BMW i8 – Modellbausatz 1:24

Geschrieben von 19. Juni 2015Modellbau

Am 5. Juni 2014 wurden die ersten acht BMW i8 bei BMW in München an ihre neuen Besitzer übergeben. Ziemlich genau ein Jahr später freuen wir uns, Euch den Modellbausatz eines der modernsten – oder wie BMW es sagt – „progressivsten Sportwagen unserer Zeit“ zu präsentieren:

Den BMW i8 im Maßstab 1:24

Revell-BMW-i8-Interieur

Besonders stolz sind wir auf die vielen Details, die wir im 195mm langen Bausatz verwirklichen konnten. So zum Beispiel den mehrteiligen 3-Zylindermotor, der den Verbrennungsmotor des Antriebs darstellt. Die offen montierbaren Türen geben freie Sicht auf das futuristische Innenleben des Autos. Und – bitte nach dem Auspacken nicht wundern: Die extrem dünnen aber natürlich maßstabsgetreuen Reifen gehören auch zu den 131 Einzelteilen des Bausatzes 😉

Die Features des BMW i8 Bausatz im Schnelldurchlauf

  •  Originalgetreu nachgebildete, mehrteilige Karosserie
  • Mehrteiliger 3-Zylindermotor
  • Sehr detailliert nachgebildeter Elektromotor
  • Türen wahlweise geöffnet oder geschlossen zu bauen
  • Detaillierter Innenraum mit authentischem Instrumentenbord
  • Strukturierte Vordersitze und authentische Notsitze
  • Separate, bewegliche Heckklappe
  • Detaillierte Radaufhängungen
  • Drehbare Räder
  • Detailliertes Chassis
  • Diverse verchromte Teile, darunter Felgen und Reflektoren
  • Umfassende Abziehbilder mit internationalen Kennzeichen (D, A, NL, F, B, CH, GB, I, RUS)

Revell-BMW-i8-Heckklappe

Ein paar Infos zum Original BMW i8

Die Hinterachse des Plug-In-Hybrids durch den 1,5 Liter 3-Zylindermotor angetrieben. Zwei Turbolader sorgen für ausreichend Druck und eine Leistung von 231 PS. Der Elektromotor schickt seine 131 Pferde an die Vorderachse. Beide zusammen sorgen für eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250k/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 4,4 Sekunden.

Revell-BMW-i8-Motor

Hier findet Ihr den BMW i8 im Revell Online-Shop

So sah die Übergabe der ersten Fahrzeuge in der BMW Welt übrigens aus:

Zum Weiterklicken

Revell-BMW-i8-Front

One Comment

Hinterlasse eine Antwort