Audi R8 Modellbausatz für Gelegenheitsbastler – Neuheit 2015

Geschrieben von 15. Januar 2015Modellbau

Genaue Zulassungszahlen zum R8 habe ich nicht finden können, aber es dürften unter 2000 Fahrzeuge in Deutschland unterwegs sein. Das verwundert. Denn zumindest hier in Ostwestfalen scheint der Audi R8 der Supersportwagen mit der gefühlt höchsten Verbreitung zu sein.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Wenn der Audi R8 eine besonders herausstechende Eigenschaft hat, dann die, dass es sehr einfach ist, mit dem Auto schnell zu fahren. Die Audi Ingenieure haben wirklich alles gegeben, einen Sportwagen zu bauen, den man schnell zu beherrschen lernt, der aber im Grenzbereich lange Spaß am austesten bietet.

Der 2006 vorgestellte, allradgetriebene Audi R8 wurde nach dem erfolgreichen Le-Mans-Rennwagen benannt. Das Fahrzeug bietet allein schon mit seiner vollständig aus Leichtmetall gefertigten Karosserie eine einzigartige Optik. Der bullige Sound des hochdrehenden V8-Motors trägt das Seine zu der Begeisterung für den Audi R8 bei. Den Sound konnten wir natürlich nicht in den Bausatz transportieren 😉 Aber dafür haben wir den Motor sehr detailliert wieder gegeben und mit einer separaten Auspuffanlage versehen. Der Zweisitzer beschleunigt in 4,6 Sekunden auf 100 km/h und erreicht über 300 km/h Spitze.

Das Ausnahmefahrzeug bietet zudem noch ein Fülle an innovativer Technik, darunter ein elektronisch einstellbares Fahrwerk dank magnetischer Flüssigkeiten im Dämpfersystem. Und natürlich: Der Premium-Innenraum, in dem man auch im Supersportwagen auf keinen Komfort verzichten muss. Und dieser Innenraum findet sich auch besonders detailliert in unserem Bausatz wieder.

[zilla_alert style=“green“]Originalgetreu nachgebildete Karosserie mit feinen Oberflächenstrukturen

  • Detaillierter Innenraum mit authentischem Instrumentenbord und strukturierten Sitzen
  • Sehr detaillierter, mehrteiliger Achtzylinder-Mittelmotor;;- Separate Auspuffanlage
  • Originalgetreu nachgebildete Felgen
  • Bewegliche Motorhaube
  • Detaillierte Radaufhängungen
  • Bewegliche Räder
  • Detailliertes, strukturiertes Chassis
  • Verchromte Felgen
  • Umfassendes Abziehbild mit internationalen Kennzeichen (D, NL, F, I, B, GB)[/zilla_alert]

Wer nun noch einige Inspirationen für seinen R8 Bausatz sucht, der wird garantiert in diesem YouTube-Video fündig. In knapp 10 Minuten geht es über das Audi R8 Treffen in Sundern 2012. Hier seht (und vor allem hört) Ihr an ca. 40 Fahrzeugen so einiges, was man mit dem Auto anstellen kann. Auch unsere mattschwarze Variante ist vertreten:

[zilla_alert style=“white“] Zum Weiterklicken:

Wenn Ihr mehr über den Audi R8 erfahren wollt, schaut Euch diesen Kurz-Fahrbericht und die Erfahrungen auf der Rennstrecke in Ascari bei rad-ab.com an

Einen schönen Audi R8 Fahrbericht in und um Misano hat Blogger Don Dahlmann hier auf dem Audi-Blog geschrieben

Die beiden Autoblogger Sebastian und Can waren letztens bereits zur zweiten Alpenpasstour mit Audi R8 (Zusammenfassung) unterwegs

Selber Audi R8 fahren geht auch. Bei diversen Erlebnis-Agenturen können R8-Fahrten gebucht werden (gefunden bei auto-geil.de).

[/zilla_alert]

Die Zukunft des Autos könnt Ihr Euch hier anschauen. Jens und Jan von ausfahrt.tv sind letztens mal mit dem Audi e-tron unterwegs gewesen:

Eine Kommentar

Hinterlasse eine Antwort