Skip to main content
First ConstructionModellbau

Was für den Modellbau-Nachwuchs: Monster Truck in 1:20

By 3. März 2022No Comments

Haaaaaaach, Bigfoot. So hieß er. Der erste Monster Truck, den Bob Chandler 1975 auf die übergroßen Räder stellte. Basis war ein 1974er Ford F-250 und 4 Jahre später war das Fahrzeug so stark modifitiert, dass er heute als der erste Monster Truck gilt. Es folgten so klangvolle Namen wie Grave Digger, El Toro Loco und Avenger.

Jetzt gibt es für kleine Nachwuchs Modellbauer auch einen Monster Truck von Revell zum Bauen und Spielen.

Übrigens:
Bigfoot war auch der erste Monster Truck, der über eine Reihe von PKW fuhr. Bob Chandler wollte 1981 eigentlich nur die Aufhängung und Federung testen, filmte das ganze und ließ die Aufnahmen in seiner Werkstatt als Promotion laufen. Das sah ein Veranstalter und bat ihn, die Nummer vor großem Publikum zu zeigen.

Monster Daten

Es gibt natürlich zahlreiche Rekorde (im Guiness Buch) unter den verschiedenen Monstertrucks:

  • 9,8 Meter lang ist der Sin City Hustler
  • 3 Meter hohe Reifen hat Big Foot 5und ist damit der höchste Monstertruck und
  • mit 17.236 Kilo Gewicht ist Big Foot 5 auch der schwerste
  • 72,42 Meter war der längste Rampensprung, den Bad Habit 2013 weit flog
  • 159,5 km/h ist der Geschwindigkeitsrekod, den Raminator 2014 aufgestellt hat

Der „handelsübliche“ Monstertruck hat 1,5 bis 1,7 Meter hohe Reifen, ist insgesamt um die 3 Meter hoch und die 3,5 bis 4 Tonnen schweren Fahrzeuge werden mit 8 bis 9 Liter Motoren betrieben, die 1500 bis 2000 PS aus dem Methanol Treibstoff produzieren.

Die Faszination der Monster Trucks fürs Kinderzimmer

Ein Monstertruck ist nicht nur bunt, laut und spektakulär, sondern vor allem eine Meisterleistung der Ingenieure und Mechaniker. Das macht sie auch für Kinder so faszinierend.

Darum haben wir für unseren Start der Modellbaumarke für die Jüngsten  First Contruction auch diese besondere Fahrzeugkategorie ausgewählt.

Mit dem First Construction Monstertruck lernen kleine Modellbauer in einfachen Schritten das Hobby Modellbau an einem spektakulären Vehikel kennen.

Mit dem patentierten Schraubendreher können die kleinen Mechaniker das gesamte Fahrzeug zusammen- und bei Lust und Laune auch wieder auseinander bauen.

Dabei ist das Material auf eine hohe Spiel-Belastung ausgelegt, sodass Papa gerne einige seiner ausgedienten Modellbau Autos für Sprünge, Crashes und Destruction Derbies zur Verfügung stellen darf 🙂

Der Bausatz

Aus 22 Einzelteilen können Modellbau-Anfänger ab 4 Jahren einen Monster Truck im Maßstab 1:20 bauen. Das fertige Modell ist 24 cm lang und 10,5 cm breit. Der Wagen steht auf hochwertigen Riesen-Gummireifen und besteht aus robustem Kunststoff.

Mit den beiligenden Stickern bekommt das blau/graue Fahrzeug seinen unverwechselbaren Look. Das Hardtop ist abnehmbar und gibt so den Blick auf den detaillierten Innraum frei.

Tipp:
Die First Construction Bausätze sind so dimensioniert, dass sie mit bereits vorhandenen Spielsystemen anderer Hersteller im Kinderzimmer kompatibel sind und beispielsweise Figuren in die Fahrzeuge gesetzt werden können.

Stunt-Inspirationen

Wer noch nie gesehen hat, wie Monster Trucks die Gesetze der Physik ankratzen, dem sei diese Best-Of Zusammenstellung hier empfohlen. Hier bei uns im ostwestfälischen Bünde fällt uns vor allem ein Wort dazu ein: Koppsterbolter 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und natürlich wollen wir Euch nicht die Top der modernen Monster Trucks in Action vorenthalten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.