Der Siegerflieger für alle

Geschrieben von 28. Juli 2014News

Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Stern mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug, mit dem unsere Weltmeister von Rio de Janeiro in die Heimat geflogen sind.

Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Stern mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug, mit dem unsere Weltmeister von Rio de Janeiro in die Heimat geflogen sind. Und natürlich wird auch die Siegerflieger-Lackierung, die die Lufthansa direkt nach dem Finale extra angebracht hat, originalgetreu umgesetzt. Damit können Fußballfans sich ihren eigenen Siegerflieger als Erinnerung an den Riesenerfolg in Brasilien nach Hause holen.

Der Bausatz im Maßstab 1:144 besteht aus 165 Einzelteilen. In der attraktiven Sonderverpackung sind Basisfarben, Pinsel und Kleber enthalten, so dass der Zusammenbau sofort beginnen kann. Der Siegerflieger landet im Oktober zum Preis von 34,99 Euro im Fachhandel.

Das Modell der Boeing ist wie das Original von Revell bereits 2012 ausgeliefert worden. Die Neuauflage des legendären Jumbos 747 ist mit 76,4 Metern das längste Passagierflugzeug der Welt. Durch die Streckung des Rumpfes bietet der neue Superjumbo 362 komfortable Plätze.

Hinterlasse eine Antwort